Montag, 30. November 2009

Just be mine, please.


(...)

And now you´re gone
it´s like an echo in my head
and I remember every word you said.
It´s a cold thing you never know all the ways I tried
It´s a hard thing faking a smile
when I feel I´m falling apart inside.
And now you´re gone
it´s like an echo in my head
and I remember every word I said.
But you never were
and you never will be mine
No, you never were
and you never will be mine.
(...)
[Robyn - Be mine]

Sonntag, 29. November 2009

ein wenig Weihnachtsstimmung...


Wenn einem sonntags langweilig ist, nehme man zwei Weihnachtskugeln und Ohrhänger und zaubere sich Ohrringe. Das ganze hatte ich schon lange vor und auf folgendem Blog gabs letztens dazu die Beschreibung: http://chiclettechiclette.blogspot.com/

Dankeschoen nochmal.

Naja und wenn man dann immernoch Langeweile hat, schaltet man die Webcam an und macht Fotos. Tja, soviel zu meiner Langenweile am heutigen Sonntag.


Schoenen ersten Advent. :)

Samstag, 28. November 2009

Fascination

Gute-Laune-Musik gegen schlechte Laune. :)

Freitag, 27. November 2009

Schoenen Freitagabend :)


Dvd´s schauen mit Freunden. Yeh.

Donnerstag, 26. November 2009

das alles ändert nichts...

Ich blick nicht gern zurück, denn ich erinner mich,
schreib Gedanken über dich auf mein Papier.
Bin von Gefühlen wieder mal erdrückt, denn ich erinner mich.
Und er spiegelt dein Gesicht an jeder Tür.
Selbst wenn ich auch weiß, wir haben uns soviel angetan,
all der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar...

Das alles ändert nicht daran, dass du mir wirklich fehlst.
Ich begreif´nicht wieso musst ich dich verlieren.
Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst.
Könnt ich dich nochmal spüren, dich nur einmal noch berühren.

Ich denk´nicht gern daran, es ist Vergangenheit.
Zu viel Sehnsucht macht sich breit auf meinem Gemüt.
Frag´nicht wer trägt die Schuld daran, es ist Vergangenheit.
Und nur ein Funke bleibt von dir, der nie verglüht.
Selbst wenn ich auch weiß, wir haben uns soviel angetan,
all der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar...

Das alles ändert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst.
Ich begreif´nicht wieso musst ich dich verlieren.
Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst.
Könnt ich dich nochmal spüren, dich nur einmal noch berühren.

Sag mir warum bist du nicht da???

Du fehlst mir...Du fehlst mir...Du fehlst mir.
[Cosmo Klein & Maya Saban - Das alles ändert nichts daran.]



Mittwoch, 25. November 2009

Bad Reputation

Yeah. =)

Grabbelkiste für Bücher



Ich liebe Grabbelkisten mit "älteren" Büchern. Diese hab ich gestern in einem Kiosk gefunden-´Fräulein Kellermann und die Kunst des Schwärmens´ & ´Die Nachtgänger´.
Jeweils für 3.50 €. Sind zwar auf der Rückseite etwas zerkratzt, aber das ändert ja nichts an dem Inhalt. Ich weiß zwar nicht wo ich die Zeit zum Lesen momentan hernehmen soll, aber da wird sich schon was finden. :)

Dienstag, 24. November 2009

in einem Monat...


Heute in einem Monat, haben wir Heiligabend. Freude ist begrenzt.
Ich mag die Vorweihnachtszeit eigentlich schon. Eine sehr gemütliche Zeit. Weihnachtsmärkte...Glühwein mit Amaretto...Crepes...Lichterketten...Kerzen...Plätzchen...
Allerdings sehe ich Weihnachten als sehr geheuchelt. Die Vorweihnachtszeit find ich noch in Ordnung, aber die Weihnachtstage sind furchtbar. Man muss so tun, als hätte man alle gern und ist gut drauf. Blablabla. Seit einige Jahren gehört das Weihnachtsfest für mich persönlichen zu den unangenehmsten Tagen im Jahr, hat familäre Gründe.
Ich bin froh, wenn der ganze Trubel wieder ein Ende hat, so lange werd ich mich wohl oder übel mit etwas Glühwein mit Amaretto betäuben müssen, damit das ganze etwas zu ertragen ist. ;)

Montag, 23. November 2009

you´re all...



Du bist einfach "alles" für mich ...
doch "alles" kann man nunmal nicht haben.