Dienstag, 29. Dezember 2009

a thoughtful Goodbye and a wonderful Hello...

Jahr 2009.
Rückblickend gesehen: "kein Top-Jahr".
Wichtige Menschen kamen,wichtige Menschen gingen.
Ein Jahr voller Gefühle. wie immer sehr wichtig.
Es wurde viel gelacht. Aber leider wurden auch zu viele Tränen vergossen.
Erinnerungen und Erfahrungen wurden gemacht.
äußerst postitiv wie sehr negativ.
keine 48 Stunden mehr und du bist Vergangenheit Jahr 2009.
Vielleicht werd ich dich sogar ein wenig vermissen.
aber eins steht fest. niemals vergessen.

Jahr 2010.
Erwartungen wieder mal zu hochgesteckt.
Aber genug Ehrgeiz ist da.
Genug Lebensmut um es allen zu zeigen.
Mit unterkriegen ist da nichts.
Das wärs ja auch noch. hahaha.

&& mit folgenden Worten verabschiede ich mich aus diesem Jahr:


So seien wir realistisch & fordern wir das Unmögliche.


1 Kommentar: