Mittwoch, 3. Februar 2010

mutig sein.

Letztlich zählt der Mut,
nicht die guten Vorsätze.




wie mutig wir wirklich sind, wird sich zeigen.

Kommentare:

  1. Es wäre ein Traum wenn man jemand verliert und dies kaum weh tun würde. Das Problem ist die unsicherheit, im nirgendwo zustehen. Nicht zu wissen was und ob es eine Ende gibt. Man will kämpfen doch bekommt so oft Signale das es umsonst wäre. Man hofft und hofft. Wünscht sich alles gute, doch man geht immer vom schlechten aus um sich besser auf das was kommen kann vorzubereiten.

    Mutig ist man auch dann erst, wenn man sich verletztbar macht. Oder nicht, nicht schlimm :')

    Kopf hoch oder`?

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind echt hübsch :) Und der Spruch gefällt mir auch sehr gut.

    komm mich doch mal auf meinem Blog besuchen,
    die liebsten Grüße
    mimi

    AntwortenLöschen