Montag, 14. Mai 2012

“Auch wenn Menschen manchmal schlechte Dinge tun, bedeutet das nicht, dass sie schlechte Menschen sind.”



1 Kommentar:

  1. Wie wahr, wie wahr.
    Unsere Vergangenheit macht uns zu dem, was wir sind. Die Leute, deren Opfer wir waren, machen uns zu Tätern. Ist immer so.
    Es gibt keine Menschen, die böse auf die Welt kommen. Sie werden wenn dann böse gemacht.

    Oh herrje, ich versinke in Melancholie...

    :D

    AntwortenLöschen